Julia von Monkiewitsch
u.a. Ergotherapeutin 

Praxisinhaberin

Fortbildungen:

  • Rotatherapie für Säuglinge, Kinder und Erwachsene (Integration von persistierenden frühkindlichen Reflexen/Tonusregulation etc.)
  • neuromotorische Unreife bei Kindern und Erwachsenen
  • neuropsychologische Befundung
  • Hirnleistungstraining
  • Händigkeitsprofil (Prof. Elke Kraus)
  • Integration in das häusliche Umfeld bei Demenz
  • Behandlung visueller Wahrnehmungsstörungen
  • Entspannungspädagik für verhaltensauffällige, traumatisierte Kinder
  • soziales Kompetenz- und Verhaltenstraining
  • Autogenes Training 
  • Atemtherapie
  • Kinaesthetics
  • Babymassage (nach Leboyer)
  • therapeutisches Puppenspiel
  • Spiegeltherapie
  • CIMT/Forced use
  • Marte Meo
  • Palliativ Care

und noch mehr...


Eine ganzheitliche und auch systemische Betrachtung und Behandlung ist mir wichtig. Dabei gilt meine Leidenschaft den neurologischen Erkrankungen im Kindes- und Erwachsenenalter. 
Ich liebe es, Hintergründe zu erforschen und bin erst zufrieden, wenn eine Lösung gefunden bzw. das Problem gelöst ist. 
Auch die Aufklärung der betroffenen Person /der Angehörigen ist ein wichtiger Schwerpunkt meiner Arbeit, denn nur wer informiert ist und Zusammenhänge versteht, kann erfolgreich etwas verändern.
Ein weiterer wichtiger Part meiner Arbeit ist ein noch ganz junger Bereich der Ergotherapie: die Palliativbegleitung.
Einen Menschen dabei unterstützen zu dürfen, seine verbliebene Lebenszeit selbstbestimmt zu gestalten, ist für mich ein wahres Herzensprojekt.


Die Ergotherapie ist der aktuelle Gipfel meiner vorangegangenen Ausbildungen und Studiengänge. Sie bedeutet mir Flexibilität und Freiheit im Umgang mit meinen Klienten, integriert kreative Impulse und schätzt Zusammenhänge. Ich freue mich, hier in meiner Praxis mit wunderbaren jungen ErgotherapeutInnen zusammenarbeiten und Klienten in ein gesünderes Leben begleiten zu dürfen.

Maite Gerdes   

Ergotherapeutin in Vollzeit                      

Maites Herz hängt zum einen an der Ergotherapie und zum anderen an Tieren. Sie würde am liebsten dauerhaft alle Tiere des Hofs (und noch mehr) in die Therapie einbinden. 
Kurzum: ob klein, groß, vier- oder zweibeinig: sie liebt sie alle.

Maite hat aufgrund ihrer hervorragenden Leistungen ein Stipendium erhalten und nimmt aktiv an einigen großen Fortbildungen teil. Es ist eine Freude zu sehen, wie sie neues Wissen einsetzt und neue Welten entdeckt.

Jasmin Scharnweber   

Ergotherapeutin in Vollzeit                      

Jasmin bereichert unser Team mit Offenheit, Spontaneität und Humor.
Sie schafft es, jeden noch so müden Geist mit Charme und Witz aufzuwecken und zu motivieren, selbst aktiv zu werden. kein Grantler ist ihr gewachsen.

Mit großem medizinischen Sachverstand 
- u. a. aufgrund mehrjähriger Berufserfahrung als medizinische Fachangestellte - und ihrem Wissensdurst gibt sie erst auf, wenn sie eine Antwort hat. 
Sie hat immer ein offenes Ohr und einen heiteren Spruch parat.

Jasmins Leistungen sind ebenfalls außergewöhnlich gut, weshalb sie aktuell noch auf eine Zusage des Stipendiums hofft und wird erst dann in die aufregende Fortbildungszeit starten. Wir drücken die Daumen...


Rebecca Walter                         

Ergotherapeutin in Vollzeit

- aktuell in Elternzeit -

Fortbildungen:

  • Händigkeitsentwicklung und Händigkeit
  • Ärztlich verordnetes Funktionstraining  (Rheuma-Liga)
  • Handtherapie
  • Rota-Therapeutin für  Kinder und Erwachsene


Rebecca ist die Zuverlässigkeit in Person, weiß genau, was sie möchte und setzt das in ihren Einheiten gezielt um und ein: kleinen, frechen Mäusekindern, die versuchen sie um den Finger zu wickeln, entgegnet sie geschickt mit extra Herausforderungen, einer unfassbaren inneren Ruhe und schier unendlicher Geduld. 
Schmerzende Erwachsenen-Hände werden von ihr mit viel Liebe und Sensitivität behandelt. "Eingerosteten" Gelenken begegnet sie mit Ehrgeiz und einer großen Portion Motivationsgeist, sodass man beweglicher, glücklicher und selbstsicherer die Praxis verlässt. Und wer nach der Praxis noch mehr davon braucht besucht bei ihr einen Kurs der Rheumaliga.

Mia von Monkiewitsch                        

Ergotherapeutin in Teilzeit

- aktuell in Elternzeit -

Mia hat "magische Hände": wer in den Genuss ihrer Handbehandlungen kommen darf, schwebt im Anschluss förmlich vor Wohlgefühl.
Mit ihrer fröhlichen, ruhigeren Art bereichert sie unser Team.

Auch Mia hat ein Stipendium erhalten, setzt jedoch aktuell aufgrund Elternzeit mit den Fortbildungen aus.



Malte von Monkiewitsch

Beratung & Diverses

Malte ist unser Mann für die schwierigen und schweren Dinge:
Probleme mit dem Server? Malte fragen. Neuen Schrank auf- und einbauen? Malte bitten. Ohne unseren "Mann für (fast) Alles" geht hier gar nichts!

Frodo



Frodo ist unser jüngstes (und auch nicht dauerhaft anwesendes) Teammitglied - er ist noch nicht 100%ig ausgebildet und muss noch viiiieeel lernen. 
Eine besondere Leidenschaft stellt sich  aber bereits heraus: er liebt E-Rollstuhlfahrer. Irgendwie kraulen die wohl besonders gut...